Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Abenteuer Tokyo
  • Abenteuer Tokyo
  • : Unser Abenteuer mehrere Jahre nach Japan zu gehen und alles hinter uns zu lassen.
  • Kontakt

Profil

  • Jack
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer,  Zweirad-Verrückt, Gourmet
/////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer, Zweirad-Verrückt, Gourmet /////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet

Tokyo Metro Plan

Archiv

2. Juni 2010 3 02 /06 /Juni /2010 02:11

 

Konnichi wa,

 

eigentlich mag ich ja solch militärisch angehauchte Veranstaltungen nicht besonders und trotzdem folgten wir der Einladung an der diesjährigen Übung der Japanischen Küstenwache teilzunehmen.

Wir machten uns bereits morgens auf den Weg nach Sakuragicho im Hafenbereich von Yokohama und trafen uns mit einer Kollegin von Susanne, deren Freund bei der Coast Guard arbeitet und all dies möglich machte. Als einzige Ausländer durften wir mit auf eines der Zuschauerboote.

K800 CoastGuard510 049

Die Jugend exerzierte zur Trillerpfeife und schwenkte im Gleichklang der Umtata Militärmusik die Fähnchen und verabschiedete uns in den Pazifik.

K800 CoastGuard510 057

Durch die Yokohama Baybridge hindurch, an den riesigen Autotransport Schiffen vorbei, hinaus auf das grosse Wasser in Richtung Tokyo Bay, in der breits Kreuzer lagen und uns erwarteten.

K800 CoastGuard510 083

 Jede Menge Boote der Küstenwache tummelten sich in der bewegten See und auch Polizeiboote und ein Übungsteilnehmer der Chinesischen Kollegen war mit einem beachtlichen Schiff dabei. In Formation stellten sich alle Boote vor und auf einem Handout waren alle Manöver beschrieben.

K800 CoastGuard510 143

Plötzlich donnerten mit ohrenbetäubendem Lärm Hubschrauber über uns hinweg und mit Aufklärungs und Suchflugzeuge im Tiefflug zeigten die Piloten ihr Können - bei diesem stark böigem Wind nicht ungefährlich.

K800 CoastGuard510 172

Die Feuer Löschschiffe spien aus vollen Rohren farbiges Wasser in den Ozean und die Helikopter tanzten im Wind dazu. Wirklich beeindruckend. Es wurden Piratenschiffe von Spezialeinheiten vom Heli aus geentert und ruckzuck die Mannschaft überwältigt und fast nebenbei noch ein in Brand geratenes Schiff gelöscht. Die über Bord gegangenen sammelte der Rettungshubschrauber gekonnt auf und brachte sie zum nächsten Schiff mit Landeplatz. Und wir hautnah dabei.

K800 CoastGuard510 228

Der Power dieser Schiffe wurde uns einigemale demonstriert und alle die Zusahen wollten sich niemals in der Situation befinden sich mit diesen Männern anzulegen.

K800 CoastGuard510 298

Nach mehreren Stunden auf See waren wir ganz schön durchgefroren und froh wie mit einer Fun Parade sich alle Teilnehmer friedlich verabschiedeten und wir unsere Heimreise antreten konnten.

K800 CoastGuard510 332

 Der Hafen von Yokohama erwartete uns noch mit einer Spiderman Show und die Helden der Coast Guard zeigten ihren Wagemut mit Sprüngen vom hohen Deck ins dunkle Grau des Ozeans

K800 CoastGuard510 028

 und natürlich wurde jeder Einzelne gerettet und auch von uns bejubelt.

 

Sayonara

 

Jack-san

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Klaus 06/02/2010 06:21


Ich kann's einfach nicht lassen - immer diese Negativansichten meinerseits, aber dennoch:

die Show hat gestimmt, man hat (vermeintliche??) Staerke gezeigt, aber wie wuerde es im Ernstfall aussehen? Ich habe es bei Uebungen der hiesigen Polizei gesehen, wie schnell da "Kriminelle" im
Rollenspiel ueberwaeltigt wurden, im wirklichen Leben aber sehen die Dinge ganz anders aus.

Na, solange Ihr Euren Spass hattet - der soll natuerlich nicht genommen werden!

Weiter so mit der interessanten Berichterstattung!!! *_*


Jack 06/03/2010 02:24



Servus Klaus, den Ernstfall wollen wir nicht wissen.....Vogelstrauss Methode ;-)


Letzte Woche war ich mit dem Gentsuki auf dem Fuji - was für ein Spass. Sobald die Geschichte gedruckt ist lasse ich Dir eine Kopie zukommen.  Schöne Grüsse und geniesse den Sommer auf der
Transalp Jack