Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Abenteuer Tokyo
  • Abenteuer Tokyo
  • : Unser Abenteuer mehrere Jahre nach Japan zu gehen und alles hinter uns zu lassen.
  • Kontakt

Profil

  • Jack
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer,  Zweirad-Verrückt, Gourmet
/////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer, Zweirad-Verrückt, Gourmet /////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet

Tokyo Metro Plan

Archiv

28. März 2010 7 28 /03 /März /2010 12:49
Konnichi wa,

diesen Sonntag ging es zur ersten Hanami Party in den Shinjuku Gyoen Park, der ja schliesslich auch noch der Lieblingspark des Autors ist. Sehr gepflegt und mit der Nagelschere von vielen kleinen japanischen Händen zurecht geschnitten begeistern mich immer wieder die Bonsai gleich geformten Gewächse.
K640 Hanami10 098
Überall wird das vom trockenen Winter noch bräunliche Gras von blauen Planen abgedeckt und feinsäuberlich davor die Schuhe aufgereiht. Wohl dem der keine Schweissfüsse hat! Es wird ausgiebig gefeiert. Die mitgebrachte Bentobox (Brotzeit) verzehrt und gelacht und geschwätzt.
K640 Hanami10 122
Bereits am Eingang wurden wir von mehreren mit Megaphonen bewaffneten Ordnern in die richtige Richtung geschrien und auf das bestehende Alkoholverbot hingewiesen. Gut, dass sich niemand daran hält. Jedoch eskaliert die Feier hier nicht so wie im Ueno Park und alles ist entspannter.
Die allerkleinsten haben ebenso ihren Spass wie die Grossen und nur noch der kalte Ostwind erinnert an den gerade weichenden Winter. Ja die Blüten verheissen den mit riesigen Schritten nahenden Frühling und öffnen so die Herzen.
K640 Hanami10 049
Deshalb lieben die Japaner wohl auch jede einzelne Kirschblüte und bannen sie auf Zelluloid um ihrer Vergänglichkeit vorzubeugen. Mit allem bewaffnet, was Canon oder Nikon so herstellt wird der Pracht zu Leibe gerückt.
K640 Hanami10 063
Teils müssen wir sogar anstehen um einen der besten Plätze zu ergattern für das obligatorische Foto zwischen den Blüten. Wir machen es wie die Einheimischen und das auch noch gerne. Von der Oma bis zur zarten Unschuld wollen alle nur das Eine. Glück für das kommende Jahr mit dem dazu gehörenden Bild.
Manchmals scheint es mir übertrieben - aber bei der dritten Kirschblüte sind wir bereits so weit integriert, dass es uns normal erscheint und wir ganz einfach nur mitmachen.
K640 Hanami10 057
Wir verlassen die nette multikulti Gesellschaft früher, da uns der kalte Wind zittern lässt und werden vom schildhaltenden Beschäftigungsprogramm in die richtige Richtung geleitet.
K640 Hanami10 126
Wir freuen uns schon auf nächstes Wochenende an dem vor unserem Haus gefeiert wird und hoffentlich bei wärmeren Temperaturen die Blüten in voller weisser Pracht erstrahlen.

Sayonara

Jack san

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Angelika Diem 04/06/2010 20:19


Das sind wunderschöne Fotos, vor allem das obere. Wirklich herrlich. Mit welcher Kamera fotografieren Sie?


Jack 04/07/2010 01:35



Hallo, es freut mich wenn Sie bei mir reinschauen und es auch noch gefälllt :-) Ich benutze eine Canon Ixus 75 für Schnappschüsse und eine Canon 450d mit 18-200 er Obejektiv. Das Meiste lässt
sich so abdecken. Hier in Japan habe ich neben dem BLOG auch das Fotografieren für mich entdeckt. Schöne Grüsse Jack san



Klaus 03/31/2010 01:33


Tja, auch wir waren am Wochenende mal kurz weg, um Kirschbluetchen anzuschauen. Ist aber noch nicht ganz so weit. Kommendes Wochenende muessten die Baeume in voller Pracht stehen. Und das "V" Bild,
ja, man sieht, Ihr seid integriert!! *_*


Jack 03/31/2010 03:41



Gestern haben sich die Tokioties bei 8°C bei uns vor dem Haus unter die Bäume gesetzt zum abendlichen Picknick......hmmmmm. Hoffentlich wird es bald wärmer. Sonst friert mir noch die Bentobox
fest.....vorgestern hat es nochmals kurz geschneit brrrr.



Tobias 03/30/2010 14:34


Ich will nach Japan! Jetzt sofort! :-(


Ach, ich warte schon so lange auf Japan, da bekomme ich die restlichen Jahre auch noch rum. Habe mich auch schon ausgiebig bei den entsprechenden Botschaften informiert (kann man bei mir nachlesen)
und Sprachlich bin ich bis dahin auch bestens vorbereitet


Jack 03/30/2010 14:49


 na dann nix wie los!!!! Noch blüht alles um uns herum!


Tobias 03/30/2010 11:41


Hanami ist etwas, das muss man einmal erlebt haben!


Jack 03/30/2010 13:12


Stimmt - und wir sind mit einmal nicht zufrieden!!!!