Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Abenteuer Tokyo
  • Abenteuer Tokyo
  • : Unser Abenteuer mehrere Jahre nach Japan zu gehen und alles hinter uns zu lassen.
  • Kontakt

Profil

  • Jack
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer,  Zweirad-Verrückt, Gourmet
/////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet
  • Jack: Koch, Kfz-Meister, Deutschlehrer, Zweirad-Verrückt, Gourmet /////Susanne: Financial Controller, Erbsenzähler, Leseratte, Diamonds are her best friend, Gourmet

Tokyo Metro Plan

Archiv

23. Mai 2008 5 23 /05 /Mai /2008 00:17

Konnichi wa,

 

wie Ihr den Fotos entnehmen konntet besteht Tokyo aus einem Hochhaus Häusermeer. Alle die mich kennen wissen wie gerne ich mich in grösseren Höhen aufhalte. Ihr könnt euch also vorstellen wie wohl ich mich im 32 Stock fühle - wobei ich zugeben muss, dass es nicht so schlimm ist wie befürchtet da man wie beim Fliegen bereits den Bezug zum Boden verliert.

Hier also die Vorgaben für unser Vermittlungsbüro:

 

max. 8. Stock

3 Zimmer

Balkon

Garage

U-Bahnnähe

Einbauküche

kein Teppichboden

Süd-West-Lage

 

Dies stösst hier auf Unverständnis:

1. je höher desto besser und teurer

2. sie bevorzugen die Nord-Ost-Seite weil im Sommer kühler

3. auf einem Südbalkon ist es zu heiss (wir können es noch nicht beurteilen da wir die 6 Wochen heiss und schwül noch nicht erlebt haben)

 

 

Der Wohnungsmakler und die Personalchefin von Susanne haben uns mit dem Auto abgeholt und dann ging es los in die Grossstadtschluchten.

Alle Wohnungen die wir besichtigt haben hatten keine Heizung.(im Winter hat es aber 0°C!) Die Klimaanlage konnte man aber anders rum laufen lassen zum Heizen. Fast alle hatten aber nur ein Klimagerät für die ganze Wohnung - also schwitzen im Sommer und frieren im Winter ist angesagt. Von den Energiekosten wollen wir gar nicht reden.

 

Die Wohnung für die wir uns entschieden haben hat eine Fussbodenheizung und dies war auch der entscheidende Punkt. Und die Garage.............

 

Die Wohnung ist in Toyosu -einem Neubaugebiet- in der Tokyo-Bay. Das Gebäude ist ein 52 Stockwerke hoher Wolkenkratzer und wir sind im 3. Stock.

.Erstbezug.  Südbalkon . Garage. 3 Zimmerchen. Holzboden. U-Bahn Anschluss.

sehr hoher Sicherheitsstandard. Rezeption wie im Hotel. Internet incl.

 

Das Wohnzimmer geht nach Süden und hat eine offene Küche. ca. 15m²

Das Schlafzimmer hat ca. 7 m² und einen begehbaren kleinen Kleiderschrank

Das 3. Zimmer ist leider sehr klein und wir müssen es auch als Kleider und Aufbewahrungsraum nehmen und es hat nur ein Fenster zum Flur. 5 m² gross.

 


Es sind 2 riesige Einkaufszentren in Gehentfernung und ein Baumarkt. Einige Restaurants und ein Hundegehege mit Hundefriseur!!! (Dackel sind die grössten Hunde)

 

Uns stört ein wenig, dass alles neu ist und nicht gewachsen und nach amerikanischem Vorbild. Aber man kann halt nicht alles haben. Das Flair von downtown und nicht frieren!

Jetzt sind wir am Möbel und Equipment organisieren und der Vertrag muss noch fertig gemacht werden. Einen Einzugstermin haben wir leider auch noch nicht. Aber wir werden sehen und berichten......

 

Sayonara

 

Jack san

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare